fbpx
Logo

Registrieren Sie ein Unternehmen online in fünf Minuten

WhatsApp
Adam Rang, Kommunikationsdirektor

Unicount ermöglicht estnischen E-Bürgern, von überall auf der Welt aus ein Unternehmen in der EU zu gründen, ohne reisen zu müssen. Befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel, um ein Unternehmen in Estland in höchstens fünf Minuten online zu registrieren.

Wenn Sie noch kein estnischer E-Resident sind, erfahren Sie, wie Sie E-Resident werden, damit Sie Ihr Unternehmen online über die Unicount-Web-App registrieren können. Mit der App können Alleineigentümer (Privatpersonen) und Alleingeschäftsführer in Estland registriert werden.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, sollten Sie in der Lage sein, ein Unternehmen in höchstens fünf Minuten online zu registrieren. Wenn Sie es noch schneller geschafft haben, sagen Sie es uns bitte und wir teilen Ihre Geschichte gerne mit anderen Gründern, die über die Registrierung eines Unternehmens über die Unicount-Web-App nachdenken.

Fünf einfache Schritte zur Online-Registrierung eines Unternehmens:
1. Finden Sie einen Namen für Ihr Unternehmen
2. Wählen Sie den Haupttätigkeitsbereich
3. Bereiten Sie Ihre Bewerbung online vor
4. Bezahlen Sie per Bankkarte
5. Senden Sie Ihre Kundendaten

1. Finden Sie einen Namen für Ihr Unternehmen

Genau wie ein Baby braucht auch Ihr Unternehmen einen guten Namen, auf den Eltern stolz sein können. Sie müssen sich einen guten Namen ausdenken und dabei das lateinische Alphabet verwenden (leider sind keine Sonderzeichen erlaubt, außer denen im estnischen Alphabet: Š, Ž, Õ, Ä, Ö, Ü). Beachten Sie, dass Ihr Firmenname eindeutig und klar unterscheidbar sein muss; Es kann keine Überschneidungen mit bestehenden Unternehmen und eingetragenen Marken geben.

Ob Ihr gewünschter Firmenname verfügbar ist, können Sie ganz einfach überprüfen, indem Sie die Unicount-Web-App aufrufen, die Ihren Namen mit estnischen Firmennamen und eingetragenen Marken vergleicht.

company formation

Wenn Sie nach dem perfekten Namen suchen, stellen Sie möglicherweise fest, dass wir ähnliche oder übereinstimmende Firmennamen oder Marken gefunden haben. Ein übereinstimmendes Ergebnis bedeutet, dass derselbe Name registriert ist und die Wahrscheinlichkeit, dass Sie diesen Namen für Ihr Unternehmen erhalten, sehr gering ist. Widersprüchliche Namen und Marken werden unterhalb des Suchfelds angezeigt.

Sie können mit der Unternehmensgründung auch dann fortfahren, wenn widersprüchliche Namen oder Marken gefunden werden, wir raten Ihnen jedoch davon ab. Eine Ablehnung wird Ihnen per E-Mail als Gerichtsbeschluss in estnischer Sprache zugesandt. Wenn Ihr Firmenname vom Gericht abgelehnt wurde, können Sie den Firmengründungsantrag online über Unicount ändern und innerhalb der vom Gericht gesetzten Frist kostenlos mit einem neuen Namen erneut einreichen.

2. Wählen Sie den Haupttätigkeitsbereich (EMTAK)

Die Wahl Ihres Haupttätigkeitsbereichs könnte der zweitschwierigste Teil der Unternehmensregistrierung bei Unicount sein. Die estnische Klassifikation der Wirtschaftszweige (EMTAK) ist die estnische Version der international harmonisierten statistischen NACE-Klassifikation der Wirtschaftszweige in der Europäischen Union. EMTAK ist die Grundlage für die Bestimmung der Art der Aktivitäten Ihres Unternehmens und eine wichtige Statistikquelle für die estnische Regierung und die EU.

Sie werden in der Unicount-Web-App sehen, dass es einfach ist, den Tätigkeitsbereich aus einer Dropdown-Liste der beliebtesten Optionen für estnische E-Einwohner auszuwählen. Wenn Sie nach weiteren Codes suchen müssen, sehen Sie sich bitte die vollständige Liste der EMTAK-Codes mit Textsuchfunktion an. Anschließend können Sie Ihren bevorzugten Code in das Feld in der Unicount-Web-App eingeben.

Sie können nur eine Aktivität auswählen, die Ihrer geplanten Einnahmequelle am ehesten entspricht. In anderen Bereichen als dem von Ihnen ausgewählten Bereich gibt es keine Einschränkungen für Aktivitäten. Interessante Tatsache: Sie können Ihren EMTAK-Code nicht im Unternehmensregister ändern, aber Sie können Ihre tatsächlichen Einnahmequellen in Ihrem Jahresbericht angeben. Der Haupttätigkeitsbereich wird automatisch anhand der Tätigkeit ermittelt, die die meisten Einnahmen generiert.

Bitte beachten Sie, dass für einige Bereiche besondere Anforderungen gelten und spezielle Aktivitätslizenzen erforderlich sind. Mehr dazu können Sie hier lesen.

3. Bereiten Sie Ihre Bewerbung online vor

Nachdem Sie einen guten Namen für Ihr Unternehmen und einen passenden Wirtschaftszweig (EMTAK-Code) gefunden haben, ist es Zeit, sich bei der Unicount-App anzumelden!

Melden Sie sich mit Ihrem elektronischen Personalausweis oder der estnischen Smart-ID-Mobile-App bei der Unicount-Web-App an. Für die Verwendung der Karte benötigen Sie einen Smartcard-Leser und ein kompatibles Betriebssystem mit einem unterstützten Browser mit einem bestimmten eID-Plugin. Nach der Anmeldung gelangen Sie auf die Seite mit den persönlichen Daten. Da Sie sich mit einer eID angemeldet haben, kennt Unicount bereits Ihren Namen und Ihre estnische persönliche Identifikationsnummer. Der von uns angezeigte Name ist normalerweise derselbe, der auf Ihrer elektronischen Aufenthaltskarte aufgedruckt ist, es sei denn, Ihr vollständiger Name in Ihrem Reisepass weist andere Symbole und zusätzliche Namen auf, die für uns in Ihrem eID-Zertifikat nicht verfügbar sind. Dann sollten Sie Ihren Namen manuell ändern, um einen Fehler zu vermeiden, wenn wir Ihren Namen im estnischen Bevölkerungsregister überprüfen.

Wenn Sie noch keine estnische E-Resident-Karte besitzen und Ihre EU-eID verwenden möchten, können wir diese eIDAS-kompatiblen elektronischen Identitäten leider immer noch nicht unterstützen. Das Problem besteht darin, dass die API des estnischen Unternehmensregisters nur die Registrierung mit einem estnischen persönlichen Identitätscode ermöglicht. Selbst wenn wir die eIDAS-Unterstützung für die Authentifizierung und Anmeldung in unserer Web-App implementieren, könnten wir den Antrag nicht für Sie vorbereiten, wenn die Abfrage des Einwohnermelderegisters fehlschlägt.

4. Bezahlen Sie per Bankkarte

Wenn Sie die vorherigen Schritte erfolgreich abgeschlossen und den Antrag in der Unicount-Web-App digital signiert haben, gelangen Sie zur Check-out-Seite. Verwenden Sie unbedingt einen Promo-Code, falls Sie einen haben! Dadurch erhalten Sie einen Rabatt auf die erste Jahresabonnementgebühr für ein virtuelles Büro.

Sie können die Gebühren für die Firmenregistrierung und das Jahresabonnement für ein virtuelles Büro bezahlen, indem Sie eine sichere Stripe-Zahlung mit Ihrer VISA-, MasterCard- oder American Express-Karte durchführen. Unicount stellt bei der Registrierung Ihres Unternehmens eine offizielle Rechnung aus. Die staatliche Gebühr für die Online-Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung beträgt 265 Euro und Unicount übernimmt diese für Sie.

Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass Unicount es Ihnen ermöglicht, ein Unternehmen online zu registrieren, ohne eine Stammkapitaleinlage zu leisten. Das estnische Handelsgesetzbuch besagt offiziell, dass die Zahlung vor der Registrierung erfolgen sollte. Dies ist jedoch für E-Einwohner nicht möglich, die keinen Zugang zum estnischen Bankensystem haben, das Startup-Konten vor der Registrierung unterstützt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über das Aktienkapital estnischer Gesellschaften mit beschränkter Haftung wissen müssen.

Der zulässige Stammkapitalbereich liegt zwischen 0,01 und 50.000 Euro. In der Unicount-App haben wir den Standardbetrag auf 1 Euro eingestellt. Sie können den Betrag auf das Bankkonto des Unternehmens einzahlen, nachdem die Registrierung genehmigt wurde und Sie die Eröffnung eines Geschäftsbankkontos geschafft haben.

5. Senden Sie Ihre Kundendaten

Unicount ist ein regulierter Treuhand- und Unternehmensdienstleister in Estland und muss Kundendaten gemäß dem estnischen AML-Gesetz sammeln und speichern. Das bedeutet, dass wir Unternehmensvertreter und Begünstigte identifizieren müssen, bevor wir Ihren Antrag an das estnische Unternehmensregister weiterleiten können. Ihre Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, Unicount ist gesetzlich dazu verpflichtet.

Was passiert, nachdem Sie den Antrag eingereicht haben?

Nachdem Ihr Antrag und Ihre Kundendaten vom Unicount-Compliance-Team genehmigt wurden, leiten wir Ihren Antrag über die estnische Unternehmensregister-API an die Registrierungsabteilung des Bezirksgerichts Tartu weiter. Das Gericht prüft den Antrag und entscheidet über die Registrierung des Unternehmens oder verlangt Änderungen am Antrag. Dies dauert in der Regel etwa einen Werktag. Dies dauert in der Regel etwa einen Werktag. Anschließend erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail von Unicount und über das Kundenportal. Aus diesem Grund sollten Sie beim Ausfüllen Ihrer Daten immer eine funktionierende E-Mail-Adresse verwenden.

Wenn Ihr Erstantrag abgelehnt wird, liegt dies höchstwahrscheinlich daran, dass Ihr Firmenname einem anderen eingetragenen Firmennamen oder einer anderen eingetragenen Marke zu ähnlich ist. Aber keine Sorge, Sie können es ohne zusätzliche Kosten erneut mit einem anderen Namen versuchen.

Es ist gut zu wissen, dass alle Unternehmen eine offizielle E-Mail-Adresse im Register veröffentlichen müssen, um Mitteilungen von Regierungsbehörden zu erhalten. Unicount veröffentlicht Ihre E-Mail-Adresse jedoch nicht im Unternehmensregister, um zu vermeiden, dass Sie später mit Spam verschickt werden. Stattdessen ersetzen wir es durch unsere eigene Spam-freie E-Mail und alle offiziellen E-Mails, die an Ihr Unternehmen gesendet werden, werden an Ihr Kunden-Dashboard weitergeleitet. Sie können auch Ihre eigene spamfreie eesti.ee-E-Mail aktivieren. Dies bedeutet jedoch, dass Unicount Sie nicht benachrichtigen kann, wenn Sie wichtige E-Mails verpasst haben.

Virtuelle Büroadresse und Ansprechpartnerdienste

Jedes estnische Unternehmen muss über eine eingetragene Geschäftsadresse oder eine lizenzierte Kontaktperson in Estland verfügen. Unicount erlaubt die Registrierung von Unternehmen über unsere Web-App nur mit einem jährlichen Abonnement für ein virtuelles Büro oder einen Ansprechpartner. Wir bieten Gründern virtuelle Büroabonnements für die eingetragene Firmenadresse in Estland oder einen Ansprechpartnerservice, wenn Sie eine eingetragene Firmenadresse außerhalb Estlands bevorzugen. Um diese wiederkehrenden jährlichen Dienste zu abonnieren, müssen Sie vor der Zahlung lediglich den Nutzungsbedingungen zustimmen. Beide Dienste kosten den gleichen Preis von 199,- inkl. MwSt. pro Jahr und nach der Anmeldung erhalten Sie Zugang zum Kundenportal.

Die einzige Rolle eines Ansprechpartners besteht darin, als Bote zu fungieren, und es besteht kein gesetzliches Recht, im Namen Ihres Unternehmens etwas zu unterzeichnen oder zu entscheiden. Sie als Gründer sind alleiniger Eigentümer und Vorstand Ihres Unternehmens.

Wie eröffnet man ein Bankkonto?

Nachdem Ihr Unternehmen registriert wurde, möchten Sie wahrscheinlich ein EU-IBAN-Konto eröffnen, um Zahlungen zu tätigen und Gebühren für Ihre Arbeit zu erhalten. Als E-Einwohner können Sie ein Geschäftskonto bei einer estnischen Bank beantragen, ein Geschäftskonto bei einem Fintech-Unternehmen wie Wise eröffnen oder ein Geschäftskonto bei Ihrer örtlichen Bank eröffnen. Die letzte Option wird wahrscheinlich dazu führen, dass Sie aufgefordert werden, notariell beglaubigte Papierdokumente über Ihr Unternehmen vorzulegen. Wir haben gehört, dass der Rest der Welt außerhalb Estlands immer noch so funktioniert 🙂

Haben Sie weitere Fragen?

Bitte sehen Sie sich hier unseren Abschnitt mit häufig gestellten Fragen an oder nehmen Sie online Kontakt mit unserem Kundensupport-Team auf.